Der Mauki, die Mäuse und ich

Da Zingaro momentan anscheinend wenig Lust aufs Mausen hat und lieber irgendwo faul rumliegt oder mit Yoko spielt, muss ich das Mäuseproblem nun also selber anpacken. Denn die lästigen Nager sind meinem Pflanzplätz inzwischen gefährlich nahe gekommen. Und ich habe

Der Mauki, die Mäuse und ich

Da Zingaro momentan anscheinend wenig Lust aufs Mausen hat und lieber irgendwo faul rumliegt oder mit Yoko spielt, muss ich das Mäuseproblem nun also selber anpacken. Denn die lästigen Nager sind meinem Pflanzplätz inzwischen gefährlich nahe gekommen. Und ich habe

Regenbogen

Wenn Du ihn mit dem Herzen suchst, findest Du den Schatz am Ende des Regenbogens.

Regenbogen

Wenn Du ihn mit dem Herzen suchst, findest Du den Schatz am Ende des Regenbogens.

Schön… oder so…

Was für ein schöner Anblick sich mir heute wieder geboten hat: unten sattes Gelb, frisches Grün und der Himmel in bewegtem Blau-Weiss – einfach wunderbar! Auch die Bienen erfreuen sich an den intensiv duftenden Blüten. Wer sich an die Bilder

Schön… oder so…

Was für ein schöner Anblick sich mir heute wieder geboten hat: unten sattes Gelb, frisches Grün und der Himmel in bewegtem Blau-Weiss – einfach wunderbar! Auch die Bienen erfreuen sich an den intensiv duftenden Blüten. Wer sich an die Bilder

Grüsse aus Rom

Der letzte Tag meiner Studienreise in Rom neigt sich dem Ende zu, das Gepäck steht mehr oder weniger bereit, Yoko schnarcht leise in ihrem Bettchen und ich nutze den ruhigen Moment, um auf die fünf Tage hier in Rom zurückzuschauen.

Grüsse aus Rom

Der letzte Tag meiner Studienreise in Rom neigt sich dem Ende zu, das Gepäck steht mehr oder weniger bereit, Yoko schnarcht leise in ihrem Bettchen und ich nutze den ruhigen Moment, um auf die fünf Tage hier in Rom zurückzuschauen.

Eine kleine Träumerei

Es wuchsen leichte Träume aus sonnengelber Blüte. Es waren mutig viele von bester, zarter Güte. Es steckten weiße Fahnen in einem weißen Kissen. Sie harrten dort der Reife in eignem heitren Wissen. Es flogen helle Tage dann war die Zeit

Eine kleine Träumerei

Es wuchsen leichte Träume aus sonnengelber Blüte. Es waren mutig viele von bester, zarter Güte. Es steckten weiße Fahnen in einem weißen Kissen. Sie harrten dort der Reife in eignem heitren Wissen. Es flogen helle Tage dann war die Zeit

Abgerechnet wird am Schluss

dpa/Gian Ehrenzeller Was auf dem Foto so schön anzuschauen ist, hat für die Landwirte leider einen nicht sehr schönen Hintergrund: es sind die brennenden Frostkerzen, welche im Kampf gegen die Kälte aufgestellt wurden und mit denen man die (hoffentlich) entscheidenden

Abgerechnet wird am Schluss

dpa/Gian Ehrenzeller Was auf dem Foto so schön anzuschauen ist, hat für die Landwirte leider einen nicht sehr schönen Hintergrund: es sind die brennenden Frostkerzen, welche im Kampf gegen die Kälte aufgestellt wurden und mit denen man die (hoffentlich) entscheidenden

Ostern

Es geht doch nichts über einen schönen Osterbrunch mit der Familie. Mit selbstgemachtem Speckzopf, übergewichtigen Zopfhasen und traditionell gefärbten Eiern, die mir gestern fast den letzten Nerv geraubt haben. ;-) Aber das gehört für mich zu Ostern halt einfach mit

Ostern

Es geht doch nichts über einen schönen Osterbrunch mit der Familie. Mit selbstgemachtem Speckzopf, übergewichtigen Zopfhasen und traditionell gefärbten Eiern, die mir gestern fast den letzten Nerv geraubt haben. ;-) Aber das gehört für mich zu Ostern halt einfach mit