August 2018

Der August startete, wie der Juli aufhörte: trocken. Kein Feuerwerk am Nationalfeiertag und die Wurst vom Holzgrill wurde eine Wurst ab Herd. Schmeckt auch, ist aber nur halb so lustig.

IMG_1918

Yoko war das erste Mal alleine ein paar Tage im Urlaub bei ihren Grosseltern in Bern. Auf der Rückfahrt nach Märstetten gönnten Christof und ich uns einen Zwischenhalt im Kemmeribodenbad……natürlich mit einer obligatorischen «Chemmeribodebad-Meringue». *mampf*

IMG_1950IMG_3603

Yoko genoss ihren Urlaub bei den Grosseltern in vollen Zügen: spielen auf dem Schulspielplatz, planschen und sändele zuhause bei den Grosseltern und eine Runde Reiten mit Tante Barbara (ohne Helm *grmpf*).

IMG_3607IMG_3615

Das Wetter war weiterhin gnadenlos heiss, die Böden wurden zunehmend brauner.

IMG_1968

Was unten wie ein beginnender Flächenbrand aussieht, ist in Wahrheit Christof beim Säen der Gründungung.

IMG_1974

Fips und Wuschel wurden von Yoko und ihrer Elefanten-Wasserspritze mit kühlenden Duschen verwöhnt. Es scheint ihnen zu gefallen.

IMG_2082

Endlich brachte ein heftiges Gewitter mit Hagel die ersehnte Abkühlung und auch den ersehnten Regen.

IMG_2032

Für einmal waren wir mal wieder lieber drinnen, als draussen. ;-)

IMG_2036

Erstaunlich und beruhigend zugleich, wie schnell sich grosse Teile der Vegetation nach einer solchen Trockenperiode erholen. Wir konnten ordentlich Gravensteiner ernten, die wir nicht nur zu Dörräpfeln sondern auch zu Gelée und frischem, unpasteurisiertem Apfelsaft verarbeiteten – mit Yokos Hilfe. Die Belohnung: Saft satt, direkt ab Presse, soooo lecker.

IMG_2058IMG_2086IMG_2087

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: